Ressourcen – woraus wir Energie schöpfen

29.10.2020

Eine meiner größten Ressourcen sind tantrische Begegnungen – welch ein Glück, dass ich darauf auch in dieser Zeit immer wieder zurückgreifen kann … ich bin jederzeit offen dafür … auch in dieser Zeit … sag‘ einfach Bescheid …

Und sonst?

Reisen ... am Ufer des Meeres Kaffee oder Wein trinken ... leckeres Essen ... muss nicht immer "gut" sein ... Kinder-lachen ... Sonne ... im See baden ... saunieren ... tanzen - am liebsten in der Gruppe ... Musik - was mich gerade berührt ... Freiheit atmen, fühlen ... Lachen ... lachen und weinen mit Seminarteilnehmern ... und Umarmungen ... 

Vieles davon wird mir gerade  genommen - und doch ... wenn ich ehrlich bin ... kann man mir einiges nicht nehmen ... nicht so einfach ...

Vor allem nicht meine größten Ressourcen: meine Selbstliebe, das Lachen und Weinen (mit) meiner Frau, der Blick in ihre Augen und meine Liebe zu ihr, die ich dabei immer besonders intensiv fühle ...