Unterstützung Deines Selbst-Konzeptes

Selbst-Liebe, Selbst-Bewusstsein, Selbst-Verantwortung, Selbst-Vertrauen, Du selbst Sein, selbstbestimmt Sein, innere/äußere/körperliche Freiheit

 

Im Tantra geht es zunächst einmal nur um Dich – um Dein Selbst. Im Bereich Liebe geht es um Deine Selbst-Liebe, im Bereich Freiheit um Dein persönliches Frei-Sein, im Bereich Bewusst-Sein auch um Dein Selbst-Bewusstsein.

 

Doch Dein Selbst umfasst noch viel mehr – Selbst-Verantwortung, Selbst-Vertrauen, Du selbst Sein, selbstbestimmt Sein …

 

All unser Wirken beinhaltet immer auch eine Unterstützung, eine Stärkung Deines Selbst-Konzeptes im Ganzen oder in Teilbereichen. Denn es ist tatsächlich so, dass Du Dich nicht im Außen finden kannst – alles, was Du im Außen findest, gehört nicht zu Dir, ist nur ein vergängliches Etikett, das Du Dir anheftest. Tatsächlich ist alles was Dich ausmacht bereits in Dir – und Du kannst Dich selbst nur in Dir, in Deinem Inneren finden – nirgendwo sonst.

Die Quelle von allem ist in Dir – und was immer dort zu finden ist, wir möchten Dir helfen Dein Potenzial zu aktivieren und Dein ganzes Selbst zu stärken zu unterstützen.

 

Deshalb sehen wir uns als „Anstoßer“, als Wegbereiter, die das, was in Dir ist anstoßen, aktivieren wollen und Dich öffnen wollen für Deinen ganz persönlichen Weg. Gehen musst Du diesen Weg freilich alleine – aber gerne begleiten wir Dich ein Stück auf diesem Weg.

Du kannst von dem, was Du nicht fühlst, nicht reden (Shakespeare)

Du kannst uns jederzeit (ab ca. 07:30 bis 20:00) anrufen, gerne auch eine Nachricht auf einem unserer AB's hinterlassen oder uns per SMS / Whatsapp kontaktieren!

Jutta:

089 / 81 300 380
0171 / 502 42 13

Ralf:

089 / 76 72 92 94
0177 / 525 18 14

email / Fax:

email: info@tantra-muenchen.de
Fax: 089 / 76 72 92 95
eFax: 03212 / 104 15 09

Adresse:

Adelsbergstr. 2
81247 München / Obermenzing

Lebendiges Tantra I
Grundlagen einer tantrischen Lebensweise

Lebendiges Tantra II
Tantra für Beziehungen und Generationen

Lebendiges Tantra III
Tantrische Rituale und Selbsterfahrung


Die Brunnen von Zardino
Kurzgeschichten